Saatbettkombinationen NEPTUN-SATURN IV

 

Die kombinierten Kultivatoren NEPTUN - SATURN IV werden in den Arbeitsbreiten von 8 und 10 Metern angeboten. Bei einem durchschnittlichen Zugkraftbedarf von ca. 25-30 PS pro 1 m Arbeitsbreite sind sie für Schlepper mit einer Leistung von 220 – 360 PS bestimmt. Es handelt sich um 2 kombinierte Kultivatoren SATURN, die an den variablen Geräteträger NEPTUN X aufgehängt werden. Den Vorteil bildet dabei nicht nur die Verwendung eines Fahrwerks für mehrere Maschinen, sondern auch die Möglichkeit den SATURN III vom Fahrwerk abzuhängen und ihn als einzelne Maschine zu verwenden. Die Arbeitsbreite wird mit mehreren Sektionen mit einer Breite von 1,5 oder 2 m abgedeckt, so dass Unebenheiten des Ackerbodens ausgeglichen werden können.

Grundausstattung:

  • Bodenlockerer der Schlepperspuren
  • 2 Reihen Krümelwalzen 265mm, auf Wunsch 330 mm
  • 2 Reihen Planierschienen, immer hinter einer Walzenreihe positioniert
  • 4 Varianten von Arbeitssektionen
  • Crosskill Verfestigungswalze oder Stab- bzw. Rohrstützwalze
  • Warntafel

OPaLL-AGRI SATURN IV


1. 
  •  tradition der Herstellung des Kutivators (Saatbettkombination) seit dem Jahre 1991
   
 2.
  •  sinnvolle Reihenfolge der Arbeitsorgane
 
  •  einzelne Arbeitsorgane sind so angeordnet, damit das Ergebnis der Arbeit perfekt für ein vorbereites Saatbett ist
   
 3.
  • 4 Varianten der Auflockerungsteile
 
  • es gibt 4 Varianten von Auflockerungsscharen
 
  • variante S – Scherbozen gesicherte Version
 
  • variante PE – Federzinkensektion
 
  • variate PR – Gefederte Scharsektion
 
  • variante P – Federgsicherte Scharsektion
   
 4.
  •  einfache Einstellung der Arbeitstiefe
 
  •  einfach mittels einer Kurbel oder Hydraulisch kann man die Arbeitstiefe der Schare einstellen
   
5.
  •  die Crosskillwalze ist aus hochwertigen Gusseisen
   
   
 6.
  • wartungsfreie Lagerungen mit einer perfekter Abdeckung 
 
  • bieten einen perfekten Schutz gegen Staub und Unreinigkeiten
   
7.
  •  die Arbeitssektionen gibt es in 1,5 oder 2 m
   
8.
  •  verschleißteile aus eigener Herstellung
 
  •  verschleißeile, die aus speziellem verschleißfestem Stahl hergestellt sind, zeichnen sich durch langjährige Lebensdauer aus

Grundausstattung des Kombinierten Kultivator SATUR IV

 SATURN IV

 
                 
Spurlockerer     2 Reihen der Stützwalzen Durchmesser 330 mm   2 Reihen Planierschienen hinter den Stützwalzen    Wartungsfreie Kugellager   

Reifen für            SATURN IV                3 und 4 m:               10./75-15.3

 
             
   Reifen für         SATURN IV                   5 und 6 m                      19.0./45-17    Einstellung der Arbeitstiefe mit Kurbel    Beleutung mit Warntafeln    Unterlenkerwelle Kat. 2/3  
 
 

Ausstattung auf Wunsch

 

 

           
Vordere Planierschiene    Hydraulische lösbare Plaierschiene    Hydraulische Einstellung der Arbeitstiefe    Flotationsreifen für SATURN IV  3 u. 4 m 13.0/55-16 

Auflockerungsteile nach der gewählten Variante:

   
   Variante S – durch Scherbolzen gesicherte Sektionen mit Gänsefußscharen
 
  • sie schneiden den Boden in der ganzen Breite des Arbeitsfeldes ab
  • geeignet für leichte Böden ohne ohne Steine
   
   Variante P – gęsiostopy na zabezpieczeniu sprężynowym
 
  • sie schneiden den Boden in der ganzen Breite des Arbeitsfeldes ab
  • geeignet für fast alle Bodenarten, außer auf nassen Böden
   
   

Variante Pe - zęby palcowe na zabezpieczeniu piórowym

 
  • sie schneiden den Boden nicht ab, sondern sie lockern den Boden auf
  • geeignet für nasse Böden oder für die Frühjahrsvorbereitung
   

Variante PR - Sektion mit Gänsenfußscharen, die auf einer elastischen Feder

angebracht sind
 
  • sie schneiden den Boden in der ganzen Breite des Arbeitsfeldes ab 
  • geeignet für sehr steinige Böden
   
   

Stützrolle nach der gewählten Ausführung:


   Rohrstabwalze 400 mm
 
   
   Stabwalze 400 mm
 
   
   Crosskillwalze 400 mm mit den Abstreifern

  

TECHNICAL PARAMETRES

 

NEPTUN IV

8 TH

NEPTUN IV

10 TH

Arbeitsbreite (m) m 8 10
Tiefen der Lockerung (cm) cm 2-12 2-12
Zahl der Gänsenfußschare (St.) ks 32+6 40+6
Zahl der Meißelmesser (St) ks 96+6 120+6
Arbeitsgeschwindigkeit (km/h) km/h 7-12 7-12
Transportbreite (m) m 3 3
Transporthöhe (m) m 3,85 3,85
Transportlänge (m) m 6,1 6,7
Reifengröße   560/45-22,5 560/45-22,5
Gewicht* (kg) kg 6960 8530
Leistung der Zugmaschine (PS) k,hp 210-260 250-320

N-getragene Version, T-halbgetragene Version, H-hydraulisch klappbar auf 3m *es gilt für Variante P, Ausführung II